Sprache

Risnjak

Der 1953 gegründete Nationalpark Risnjak erstreckte sich auf dem Gebiet des gleichnamigen Berges, doch 1997 wurde er auf das Gebiet, das die wunderschöne Quelle und den Fluss Krka umfasst, erweitert. Das wahre Phänomen dieses Parks sind seine Wälder und B

Der höchste Berg Risnjaks hat eine Höhe von 1528 Metern und ist nur 15 km vom Meer entfernt. Er befindet sich in der Gegend, in der die Regionen der Alpen und der Dinara aufeinander treffen. Diese wunderbare Kombination aus klimatischen Unterschieden und Karstgebieten hat eine Landschaft erschaffen, in der sich 1148 Pflanzenarten und deren Unterarten heimisch fühlen.

Der Park beheimatet Wölfe, Bären, Luchse und viele endemische, oft in Höhlen zu findende Arten.